Rückblick

Wetterbericht für Afrika

Philipp Geßner, Schüler der Klasse 6d, hat am 10. März 2017 am Regionalwettbewerb für Unterfranken von „Jugend forscht“ in Schweinfurt teilgenommen und dabei in seiner Altersklasse den 2. Platz erreicht.
Unter dem Titel „Wetterbericht für Afrika“ tüftelte Philipp zusammen mit seinem Vater, der selbst Betreuer von „Jugend forscht“-Teams am Gymnasium Hösbach ist, an einer Möglichkeit, mittels Smartphone regionale Wetterdaten in Afrika zur Wettervorhersage zu verwenden.

Philipp Geßner, 6d

Seit dem Schuljahr 2016/17 haben an unserer Realschule engagierte junge Forscherinnen und Forscher der 5. bis 10. Klasse begonnen, im Wahlfach „Jugend forscht“ unter der Leitung von Frau Rüppel und Herrn Dr. Bustami knifflige und spannende Fragen aus den Bereichen Biologie und Chemie zu untersuchen.
Ziel ist es, zukünftig auch an Wettbewerben von „Jugend forscht“ teilzunehmen und Talente und Interessen von Kindern und Jugendlichen auf dem Feld der Naturwissenschaften zu fördern.