Voranmeldung von derzeitigen Mittelschülern

Die Voranmeldung für die Realschule Großostheim erfolgt ausschließlich über

Ein persönliches Vorbeikommen ist nicht erforderlich!

Ablauf des Anmeldeverfahrens:

1. Ab sofort ist die Online-Voranmeldung möglich.

2. Klicken Sie auf den Link und geben Sie in SchulantragOnline die benötigten Daten ein.

3. Drucken Sie anschließend alle Formulare des erstellten pdfs aus. Achten Sie dabei darauf, dass Sie alle Seiten einzeln ausdrucken. (Nicht beidseitig!)

4. Alle Formulare sind durch einen Erziehungsberechtigten oder einen schriftlich bevollmächtigten Vertreter zu unterschreiben.

5. Drucken Sie bei Voranmeldung für die 5. Jahrgangsstufe das pdf „Weitere Anmeldeformulare“ aus und füllen Sie die weiteren Formulare per Hand aus.

6. Im Fall einer Lese-Rechtschreib-Störung drucken Sie auch die Blätter „LRSt“ aus (Formular bitte ausfüllen).

7. Ab sofort  bitte in einem Umschlag zuschicken (oder durch Einwurf in unseren Briefkasten) :

–  Zwischenzeugnis (Kopie) (Hinweis: Über die endgültige Aufnahme entscheiden die Noten im Jahreszeugnis)

–  Geburtsurkunde (Kopie)

–  zwei Passfotos (bitte auf Rückseite Name schreiben)

–  ggf. Sorgerechtsbeschluss (Kopie)

–  ggf. Bestätigung Lese-Rechtschreib-Störung (Kopie)

– Formulare von SchulantragOnline:

  1. Schulantrag
  2. Kostenfreiheit Schulweg
  3. Datenschutzerklärung
  4. ggf. Antrag offene bzw. gebundene Ganztagsschule 
  5. Krankheiten und Einschränkungen
  6. ggf. Sorgerechtserklärung
  7. Nachweis Masernschutz

–  Formulare aus separatem pdf:

  1. Wahlzettel für Profilfach (nur Voranmeldung 5. Jahrgangsstufe)
  2. Wünsche zur Klassenbildung (nur Voranmeldung 5. Jahrgangsstufe)
  3. ggf. Antrag auf Fortführung Anerkennung LRSt

8. Der Brief mit den benötigten Unterlagen sollte spätestens bis Dienstag, 19. Mai 2020, bei uns an der Realschule Großostheim eingetroffen sein.

9. Sie erhalten von uns zeitnah eine Eingangsbestätigung.

Hinweis: Eltern, welche nicht die Möglichkeit haben, die Online- Anmeldung durchzuführen, schreiben bitte eine E-Mail an: verwaltung@rsgoh.de