Rückblick

Politik hautnah

Die Landtagsabgeordnete Frau Judith Gerlach hält einen Vortrag in den 10. Klassen der Realschule Großostheim.

„Politiker sind staubtrockene und ich-bezogene Personen.“

„Was geht mich Politik an, mich betrifft das doch nicht!“

„Politiker reden nur sehr lange rum, antworten aber nie direkt auf Fragen.“

Diese Aussagen fielen öfters im Sozialkundeunterricht der 10. Klassen. Doch stimmt das? Auf Einladung der Sozialkundelehrerin Frau Ahlers kam die Landtagsabgeordnete Frau Judith Gerlach (CSU) an die Realschule Großostheim, um einen Vortrag über ihre Arbeit als Landtagsabgeordnete zu halten. Wie die Zitate zeigen, waren die Erwartungen gemäßigt und die Schüler befürchteten einen langweiligen Vortrag.

2016-1017-csu-vortrag-2

Alle Schüler waren überrascht über die offene und lockere Art mit der Frau Gerlach ihren Vortrag begann. Die vielseitig vorbereiteten Fragen der Schüler beantwortete sie stets direkt, ehrlich und einprägsam. Selbst die Frage nach ihrem Gehalt wurde beantwortet.

Ein besseres Lob als: „Schade, dass die Zeit so kurz war“ konnte es nicht geben.

Herzlichen Dank Frau Gerlach für diesen spannenden und lustigen Vortrag.

Ronja & Estella 10b: „Wir fanden Frau Gerlach sehr sympatisch. Sie hat die Arbeit als Politikerin nicht trocken rüber gebracht, sondern jugendgerecht und lustig rübergebracht. Wir fanden es gut, dass sie auf alle Fragen direkt geantwortet hat. Sogar die Frage, was war ihr peinlichster Moment, hat sie ehrlich und ausführlich beantwortet. Unter Lachen haben wir mitgelitten, wie bei einer Rede im Landtag einiges schief lief.“

Yannik Suffel 10a: „ Frau Gerlach hat alles leicht und verständlich erklärt. Es war erstaunlich, dass sie alle Fragen direkt beantwortet hat und nicht drum herum geredet hat.“

Lukas Kausch 10a: „ Ich fand den Vortrag sehr interessant, besser als erwartet. Ich fand es gut, dass Frau Gerlach nicht für ihre Partei geworben hat.“