Rückblick

MINT –Training für Mädchen

Am 22.01.2019 besuchten Frau Dinkloh und Frau Feick-Uhley, von der Argentur für Arbeit, die Mädchen der 6ten Klassen, um ihnen einen Einblick in typische “Männerberufe” zu geben.

Nach einer kurzen Einführung durften die Schülerinnen an verschiedenen Stationen ihr technisches und handwerkliches Geschick unter Beweis stellen. Dabei kamen sowohl Hammer, Zange, Akkuschrauber wie auch Elektrobaukästen oder Lego-Technik zum Einsatz. Die Mädchen ordneten gefrästen Werksstücken die zugehörigen technischen Zeichnungen zu und bogen eifrig Drähte zu Postkartenständern. Zudem versuchten sich die Schülerinnen an mathematischen Phänomenen, wie dem Tangram oder der Leonardobrücke.

Eins war allen Mädchen nach den spannenden drei Stunden klar: “Mädchen können mehr als sie sich oft zutrauen.”