Letzte Chance für die Anmeldung zur Ferienwerkstatt.

Die Frage „Was machst du denn nach der Schule?“ kennt bestimmt jeder. Bei der Ferienwerkstatt im Bildungszentrum der Handwerkskammer (HWK) für Unterfranken in Aschaffenburg findet man Antworten. In den Sommerferien können Schülerinnen und Schüler fünf ausgewählte Berufe ausprobieren. Eine Auswahl der möglichen Berufe und das Anmeldungsformular finden Sie auf unserer Homepage unter der Rubrik „Ausbildung/Beruf –> Links zur beruflichen Orientierung“. Teilnahmeschluss ist der 31.12.2017.

Mitmachen können Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Jahrgangsstufe. Während der Sommerferien haben die Teilnehmer die Möglichkeit, Berufe hautnah zu erleben. In den Werkstätten des Bildungszentrums geben erfahrene Ausbilder in 10 Tagen einen Einblick in die ausgewählten Ausbildungsberufe. Mit der Ferienwerkstatt gibt die HWK eine Orientierungshilfe auf dem Weg zur Berufswahl. Denn, nur wer sich ausprobiert, seine Stärken und Neigungen kennt, kann die Berufswahl mit Überzeugung treffen.

Flyer Ferienwerkstatt

Elternbrief Ferienwerkstatt