Rückblick

Erster Schritt in Richtung Traumberuf

Am 26. und 27. September 2018 besuchten die Realschüler der neunten Klassen das Berufsinformationszentrum, kurz BIZ, in der Goldbacher Straße in Aschaffenburg.

Dort angekommen erhielten die Schüler eine informative Einweisung durch die Berufsberaterin Frau Feick-Uhly. Sie betreut unter anderem alle Schüler der neunten und zehnten Klassen der Realschule Großostheim im Hinblick auf die Berufswahlentscheidung oder den Besuch einer weiterführenden Schule.

Vor Ort bekamen die Neuntklässler die Möglichkeit einen ausführlichen Berufstest über die Website planet-berufe.de durchzuführen. Anschließend nutzten sie die Zeit, sich ausgiebig über die vorgeschlagenen Berufe über die Website der der Agentur für Arbeit (BERUFENET) zu informieren. Dabei orientierten sich die Klassen an einem von Frau Feick-Uhly ausgehändigten Berufserkundungsbogen und suchten Informationen beispielsweise zur Arbeitsstätte, zu Verdienstmöglichkeiten oder dem benötigten Schulabschluss zum jeweiligen Beruf heraus.

Zurück in der Schule wurde ein weiterer Berufstest, diesmal von der Industrie- und Handelskammer (IHK) durchgeführt. Dieser umfasst eine Vielzahl von allgemein-bildenden Fragen und stuft somit bestimmte Kompetenzbereiche ein. Auch hierbei erhielten die Neuntklässler anschließend ihren Auswertungsbogen mit fähigkeitsbezogenen Berufsvorschlägen.

Vielen Dank an Frau Feick-Uhly für die zahlreichen Auskünfte und Beratung der Schüler und danke an alle beteiligten Lehrkräfte für die gute Arbeit im Berufsorientierungsprozess der Neuntklässler.

Anm.: Am 6. Oktober 9:00 – 15:00 Uhr findet der Berufswege Kompass in Aschaffenburg statt, mit über 70 Ausstellern in etlichen Berufsfeldern, Eintritt frei.