Rückblick

Dem Känguru zum Geburtstag gratuliert

In diesem Jahr feierte der Känguru-Wettbewerb der Mathematik seinen 25. Geburtstag. Die Realschule Großostheim war natürlich wieder mit von der Partie und schickte mehr als 100 Schülerinnen und Schüler ins Rennen um die kniffligen Tüftelaufgaben.

In der sechsten Klasse mussten in 75 Minuten 24 Knobelaufgaben gelöst werden. Silas Brauer (6A) schaffte dies am besten und konnte einen Schulpreis in Form eines Spiels in Empfang nehmen. Als bestes Mädchen im Wettbewerb wurde Joelle Habi (6D) ausgezeichnet. Sie löste hintereinander die meisten Aufgaben richtig und erhielt dafür ein T-Shirt als Sonderpreis.

Leon Erdtling (7A) holte die meisten Punkte bei den Siebtklässlern, die insgesamt 30 Aufgaben zu bearbeiten hatten. Auch er bekam als Belohnung ein Geschenk, genauso wie Niklas Schreiber (8A) der mit 111,25 Punkten das beste Ergebnis der Großostheimer Realschüler erzielte. Herzlichen Glückwunsch!

Insgesamt haben bei der diesjährigen Jubiläumsausgabe über 960.000 Schülerinnen und Schüler aus etwa 11.800 Schulen in ganz Deutschland teilgenommen. Auch im nächsten Jahr 2020 findet im März der Känguru-Mathematik-Wettbewerb statt. Die Realschule Großostheim wird sich wiederum daran beteiligen.