Rückblick

BwR: Vom Unterricht in die Praxis

Betriebserkundung der Klasse 7c

„Auf in die Praxis!“ hieß es für die BwR-Gruppe der Klasse 7C: Am 18. Juli besuchten die Schülerinnen und Schüler den Maschinenhersteller Maag Automatik GmbH in Ringheim.

Mit vielen Fragen im Gepäck wurde das Fertigungsunternehmen unter die Lupe genommen. Zuerst stellte Michelle Braun aus der Personalabteilung zusammen mit der Auszubildenden Kathrin Knecht den Standort Ringheim vor. Danach wartete ein Betriebsrundgang auf die BwR-Schüler. Florian Müller (Leiter Ausbildung gewerblich) gab sich alle Mühe, einen Einblick in den Fertigungsprozess zu geben und die vielen mitgebrachten Fragen zu beantworten.

Einen Angebotsvergleich mussten die jungen, zukünftigen Kaufleute ebenfalls vornehmen. Einkaufsleiter Kai Wagner hatte dazu drei Angebote dabei. Anhand der Kriterien Preis, Lieferzeit und Nähe zu Großostheim wurden die Angebote geprüft und der am besten geeignete Lieferer bestimmt. Herr Wagner war begeistert, welche Lösungsvorschläge die Schülerinnen und Schüler parat hatten.

Mit einem Quiz wurde schließlich noch das kaufmännische Wissen der Siebtklässler getestet. Danach wartete ein Eis als Belohnung zum Abschied auf die Kinder.

Die Klasse 7C II bedankt sich sehr herzlich für den informativen und unterhaltsamen Vormittag bei der Maag Automatik GmbH aus Ringheim.