Rückblick

Bundesjugendspiele 2017

Bestleistungen bei bestem Wetter

Auch in diesem Jahr durften die Schüler der 5. bis 8. Jahrgangsstufe ihr sportliches Können unter Beweis stellen und sich in einem leichtathletischen Vierkampf messen. Dem Ruf ihrer Sportlehrer folgend kamen so die 5. und 6. Klassen am Dienstag, den 16. Mai 2017, und die 7. und 8. Klassen am Donnerstag, den 18. Mai 2017, zusammen und trugen im Bachgaustadion die diesjährigen Bundesjugendspiele aus.

Dabei traten die Schüler in den Disziplinen Sprint, Weitsprung und Ballwurf an. Zuletzt folgten noch Läufe über 800 Metern bei den Mädchen und 1000 Metern bei den Jungen. Da der Wettergott positiv gestimmt war, konnten bei Sonnenschein Bestleistungen erzielt werden.